Ablage Hipp

http://www.sueddeutsche.de/leben/claus-hipp-ueber-glaube-1.2468262

http://www.leitmedium.de/2015/05/12/dafuer-steht-er-mit-seinem-guten-namen-herr-hipp-und-die-pathologisierung-des-selber-kochens-durch-unfaehige-muetter/

http://de.wikipedia.org/wiki/Claus_Hipp

»Glauben ist ein Akt des Willens: Ich möchte etwas für wahr halten, was ich nicht weiß; von etwas überzeugt sein, was ich nicht sehe.«

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden