Katholibane Menschenrechte

Schon die Vergangenheitsform in der Überschrift ist falsch. Die Kahtolibans sind immer noch keine Freunde von MenschenRECHTEN. Man spricht auch von MenschenWÜRDE und meint diese aber ausgehend von dem christlichen Menschenbild.

»Auch ein scheinbar klarer Fall wie das Folterverbot ist Auslegungssache, wie das Beispiel des Frankfurter Polizeipräsidenten Wolfgang Daschner zeigt.«

Nein, dieser Satz ist falsch! Und er wird von der Autorin auch im übernächsten Satz widerlegt:

»Er drohte 2004 dem Kindesentführer Magnus Gäfgen mit Folter, um den Aufenthaltsort des Kindes zu erfahren – und wurde für diesen Rechtsbruch verurteilt. Das Gericht begründete, eine Verletzung der Menschenwürde sei durch nichts zu rechtfertigen.«

»Rechte wie die Religions-, Presse- und Meinungsfreiheit seien zudem als Gegensatz zum kirchlichen Wahrheitsanspruch aufgefasst worden, erklärt der Theologe. Dahinter stehe der Gedanke, dass es eine von Gott geoffenbarte Wahrheit gebe, die allein der Kirche anvertraut sei. In diesem System brauche es keine Meinungs- oder Religionsfreiheit.«

Die Zeitform der Vergangenheit dürfte schlicht weg falsch sein, denn: 

»So gelten auf dem kleinen vatikanischem Staatsgebiet bis heute auch weder die Religionsfreiheit noch die Rechte-Gleichheit von Mann und Frau.«

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/warum-die-kirche-gegen-die-menschenrechtserklarung-war

Iss’lahm-Konferenz

»Der Islam befruchtet eine Gesellschaft nicht, er befällt sie.«

Immerhin scheint in dem Schauspiel der 4. Akt endlich Inhalt und Spannung zu haben:

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-11/deutsche-islam-konferenz-islamverbaende-dtip-zentralrat-muslime

Aber natürlich gibt es Mimimi:

http://www.fr.de/politik/islamkonferenz-innenministerium-serviert-muslimen-blutwurst-a-1630147

https://www.tagesspiegel.de/politik/schweinefleisch-am-buffet-seehofer-serviert-blutwurst-bei-islamkonferenz/23703210.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/article184780986/Islamkonferenz-Innenministerium-bietet-Teilnehmern-Blutwurst-an.html

faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/innenministerium-serviert-blutwurst-auf-der-islamkonferenz-15917566.html

Bei den deutsch-tückischen Ackademikern scheint es wohl richtig abzugehen: https://www.ruhrbarone.de/blutwurst-in-den-po-wenn-deutsch-tuerkische-akademiker-eskalieren/160747

»Die Tugend bei jeder Gelegenheit beleidigt zu sein, scheint eine wichtige Voraussetzung zu sein, um Moslem zu sein. «

https://blasphemieblog2.wordpress.com/2018/12/01/aerger-um-blutwurst-beim-buffet-der-islamkonferenz/

Marktbereinigung – 2

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/bericht-kirchen-fehlen-bis-2030-rund-14000-pfarrer

https://www.idea.de/frei-kirchen/detail/focus-beiden-grossen-kirchen-fehlen-bis-2030-rund-14000-pfarrer-107170.html

https://news-und-nachrichten.de/artikel/kirchen-fehlen-14-000-pfarrer/

https://religion.orf.at/stories/2946525/

https://www.focus.de/politik/deutschland/kirche-kirchen-fehlen-bis-2030-rund-14-000-pfarrer_id_9887250.html

https://www.welt.de/newsticker/news2/article183621290/Kirchen-Den-beiden-grossen-Kirchen-fehlen-bis-2030-rund-14-000-Pfarrer.html

https://www.n-tv.de/panorama/Kirchen-haben-ein-Nachwuchsproblem-article20714936.html

Ach ja, die Ecclesia Katholika hat ein Beziehungsproblem mit ihrem virtuellen Vorstandsvorsitzenden? http://pro-theol.blogspot.com/2018/11/bericht-kirchen-fehlen-bis-2030-rund_13.html

Ermutigung zur Strafanzeige

Aufruf des Instituts für Weltanschauungsrecht (ifw)

Das Institut für Weltanschauungsrecht (ifw) ermutigt alle Personen, die von einem katholischen Kirchenangehörigen sexuell missbraucht wurden und diese Straftat noch nicht zur Anzeige gebracht haben, sich bei der Staatsanwaltschaft des Tatortes zu melden. Informationen zu Tätern, tatbeteiligten Personen sowie zu Ort und Zeit der Tathandlung können entscheidend zum Erfolg einer Strafanzeige beitragen. Das ifw kann bei der Vermittlung des Kontakts zur Staatsanwaltschaft oder zu einem erfahrenen Rechtsanwalt behilflich sein.

Kontaktinformationen (ifw): https://weltanschauungsrecht.de/kontakt

Siehe auch: https://www.giordano-bruno-stiftung.de/meldung/deutschlandweite-strafanzeigen

Katharer

Katharer = Albigenser = eine Gruppe der vom Christentum ausgelöschten Religionen

Unbewertete Quellen:

  • http://www.katharer.de
  • http://www.die-katharer.de
  • http://www.okzitanien.de/index.htm
  • https://anthrowiki.at/Katharer
  • http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/Katharer
  • https://www.rosenkreuz.de/artikel/die-geschichte-der-katharer-i

Im Land der Katharer – Auf der Burg von Carcassonne


Die Kinderfickersekte schleimt mal wieder:

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/spates-pardon-am-berg-der-katharer

Gott – ein kleines Gedicht vom Gröbsten

Gott – ein kleines Gedicht vom Gröbsten

Welcher Gott ist liebeskrank,
fordert ständig Lob und Dank?
Welcher Gott hat soviel Wut,
dass er ständig Böses tut?

Welcher Gott verdient ’nen Orden
für den Weltrekord im Morden?
Welcher Gott sagt, dass im Zweifel
Schuld an allem hat der Teufel?

Welcher Gott ist so verroht,
dass er mit der Hölle droht?
Welcher Gott, der uns erzählt,
dass er Sünder ewig quält?

Welcher Gott so furchtbar spinnt,
dass er martern lässt sein Kind?
Welcher Gott versprüht mehr Gift
als der Gott der „heil’gen“ Schrift?

Quelle: http://www.reimbibel.de/apokryphen/liebe-gott-teufel-hoelle-suende-suender-heilige-schrift-buggle.htm

Vgl.: Dankgebet