Es gibt Mitmacher und Hartzbacken

Ich schätze es ist genau andersherum: Hartz IV beginnt im Kopf und genauso ist das Mitmachverhalten z.b. bei Wahlen auch.

Ja, es gibt eine kleine, kleine Gruppe wirklich geldgeiler, stinkreicher Asozialer Arschlöcher.

Nur, in meinen akademischen Kreisen sind mir davon genau 3 begegnet, von dem ich nur 2 den Akademiker zutraue. Die Anderen ca. 300 haben auch nur zugesehen, wie sie ein Auskommen mit dem Einkommen haben und ihre Fährigkeiten genutzt etwas daran zu verändern. Und die Hartzbacke tut daran nichts, es sind ja die »Anderen« schuld.

Und ja, es gibt eine kleine, kleine Gruppe aktiver Hartz-IV-Bezieher, die so richtig aktiv sind.

Die anderen jammern, sind bildungsfern, haben die unpassende Qualifikation oder sind menschlich, psychisch als Kollegen für Geistesarbeiter untragbar. Und ja, manche haben einfach zu wenig PS oder sonstwelche der vielen Intelligenzen unter der Schädeldecke, um in unserer Gesellschaft noch einen Vollarbeitsplatz haben zu können.

{Es wäre nur schön, wenn wir endlich aufhören diesen so in die Eier zu treten und sie mit einem bedingungslosen Grundeinkommen einfach abfüttern. Wir sollten uns verdammt noch mal eingestehen, das wir nicht jeden im Erwerbsprozess mehr in diesem unserem Lande gebrauchen können — aber auch, dass wir niemanden verhungern lassen. Warum machen wir das verdammt noch mal nicht? Die Mitarbeiter der ARGEn können wir sofort für die Nachtmittagsbetreuung in Schulen einsetzen haben sofort die Vollzeitschule.}

So, genug theatralische Überspitzung gebraucht.

And der Verteilung der Wahlbeteiligung zwischen den Mitmachern und den Mir-Doch-Egals wird sich nichts ändern. Da ist die Wahl tatsächlich eine große verhaltenwissenschaftliche Zahlenmaschine — ein numerisches Abbild der Wirklichkeit. Nur ohne Erklärung der Kausalität.

»Die Realität hört nicht auf zu existieren, bloß weil sie politisch unkorrekt ist. Daher nochmal: Hartz IV beginnt im Kopf.«

http://www.sueddeutsche.de/politik/studie-zum-wahlverhalten-demokratie-der-besserverdienenden-1.1841544

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden