Friedhofszwang? Die haben doch die Pfanne heiß!

http://www.nwzonline.de/seite1/kirche-kaempft-fuer-friedhofszwang_a_10,4,3021347941.html

http://blasphemieblog2.wordpress.com/2013/11/25/kirche-kampft-fur-friedhofszwang/

http://hpd.de/node/17275

Seltsam, dabei sind die meisten Friedhöfe Gemeindeeigentum. Da hat die Krische noch nicht mal was davon.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article122173892/Omas-Asche-darf-kuenftig-daheim-ins-Regal.html

In Neuseeland darf man so was sogar mit einfacher Anmeldung beim Zoll einführen.

Ich bin sowieso für Himmelsbestattung (http://de.wikipedia.org/wiki/Himmelsbestattung) oder Decompiculture  (http://lachsdressur.de/decompiculture/). Das kommt sogar der islamischen Leinentuch-Bestattung (http://de.wikipedia.org/wiki/Bestattung#Islamische_Bestattung) sehr nahe. Leichen in Kisten zu verpacken ist eh Bullshit (vgl. Wachsleiche).

 

Dieser Beitrag wurde unter Kommentare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden