Gehst du in Iran, ziehst du dich so an

…also zumindest wenn du eine Frau bist (so eine religiös verbrämte Gebärmaschine):

Zuerst veröffentlichte die »gemeinsame Wirtschaftsdelegation der Bundesländer für den Iran« eine Broschüre. (der Link ist tot, aber die Datei ist bei mir bevorratet)

Dann gibt es auf der »Achse der/des Guten« einen Kommentar: http://www.achgut.com/artikel/hurra_wir_kapitulieren_jetzt_auch_in_mac_pomm

Und auch die Emma findet ihre Worte wieder: http://www.emma.de/artikel/zwangsverschleierung-kein-problem-332641

Und dann ist das alles nicht mehr wahr. Plötzlich zieht man den Schal… ähem den Schwanz ein: http://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/204174

Und wieder rieche ich den Gestank der political Correctness. Dann frage ich mich als Steuerzahler, warum man die Damen überhaupt in den Iran fliegt, wenn dort die Iss’lahmie-Machos sowieso nicht mit ihnen reden?

Kommentar von »My Stealthy Freedom«: https://www.facebook.com/StealthyFreedom/posts/1416777768336313

Auch die Bild-Zeitung hat es in der Regionalausgabe gelistet: http://www.bild.de/regional/dresden/kopftuch/kopftuch-affaere-im-wirtschaftsministerium-46180916.bild.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Image
Reload Image