Genau wie der Vorgänger

Alter Wein aus alten Bäuchen

Der erzreaktionäre Franzi Hunta, derzeitiger Vorstandsvorsitzender der Papst AG mit Konzernzentrale in Rom, Italien wünscht sich, genau wie sein erzreaktionärer Amtsvorgänger Dr. Ratzinger eine unwissenschaftliche, glaubensorientierte Hineininterpretation in die »dicke Schwarte«.

Ein geringer Prozentsatz an Theologen in DE arbeitet nach der wissenschaftlich-korrekten historisch-kritischen Hermeneutik der verworrenen Textsammlung, die über viele Jahrhunderte in der »dicken Schwarte« gesammelt und verfälscht … ähem redigiert wurde.

Siehe auch:

Dieser Beitrag wurde unter Kommentare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden