GEZ

Tja. Leider hat irgendeine entgangene Reagierung die Unterhaltung in den Auftrag der Öffentlich-Entrechteten-Medien mit aufgenommen. Wenn es nur um Journalismus und hochwertige, nicht-bevormundende Kultursendungen ginge… Ach ja, ich vergaß. Es gibt ja ARTE und das Internet, wo ich Gaurdian, New York Times, BBC und andere weniger verfilzte Medien lesen kann. Tja dann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden