Große Fragen

Quelle: https://www.mannheimer-stadtevents.de/?event=in-planung-2-meile-der-grossen-fragen-beim-rheinpromenadenfest

Als Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1192410450957424

Direkt zum PDF: https://www.mannheimer-stadtevents.de/wp-content/uploads/Infoflyer-DIN-lang-Meile-der-Großen-Fragen.pdf


Wie kommen Erde und Menschen miteinander klar?

Ich habe die Ansicht, dass es, langfristig gesehen, gar nicht geht.

Was kommt nach unserem Leben?

Ich bin der Ansicht, das nichts kommt.

Logisch korrekt ist die Aussage: keine Ahnung. Lassen wir uns also überraschen.

Woher weiß ich, dass ich recht habe und nicht mein Gegner?

Möglichkeiten:

  • Meine Information hat eine DOI-Nummer.
  • Meine Meinung ist überprüfbar.
  • Meine Darstellung stammt aus mehreren unabhängigen, hochwertigen Quellen.

Wie sollen Menschen verschiedenen Glaubens gemeinsam beten?

Gar nicht. Geschlechtsverkehr stattdessen würde die Welt ernsthaft besser machen. Oder Vordenken (Nachdenken kommt ja zu spät) und was innovatives erdenken oder erfinden.

Wie kommt das Gute in die Welt?

Was ist »das Gute«? Und als Folgefrage: Ist »das Gute« für Jedermensch das Gleiche?

Was lässt Menschen über sich hinauswachsen?

Adrenalin, Ephedrin, Endorphin, etc.

Was können lebende von sterbenden Menschen lernen?

Gelassenheit.

Richard Feynman hatte recht: Sterben ist wirklich langweilig.

Wenn Geld mich nicht glücklich machen kann: was denn dann?

Sex, Kuscheln, Musik machen, Musik hören, Lesen, Essen machen, Essen essen, etc. pp.

Wie kann Fasten genussvoll werden?

Mit endogenen und exogenen psychoaktiven Substanzen.

Wie steht Gott zum Menschenleid?

Welcher Gott? Und die Folgefrage: Warum sollte es ein Gott interessieren?

Woher kommt Mut zum Anfangen?

Hunger, Angst, Neugierde, Probierlust, Langeweile.

Wie darf ich meine Angst vor Fremden ausdrücken?

Mit Worten.

Dieser Beitrag wurde unter Kommentare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden