Gut und böse

Die Einteilung der Welt in diese 2 Dinge (wenn wir mal die Tabu weglassen) ist ein typisches Beispiel für eine unangebrachte Vereinfachung auf 2 sich gegenüberstehende Ansichten (deplazierte Dichotomie).

20. April 1884: In seiner Enzyklika ›Humanum genus‹ verdammt Papst Leo XIII. die Freimaurerei. Er teilt darin die Menschheit in zwei entgegengesetzte Gruppen ein, die dem Königreich Gottes und dem Königreich Satans zugeordnet sind.

20 April 1889: Adolf Hitler kommt zur Welt.

TBD, TBC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden