Mutig

Begriff aus der Politik. Lässt sich so umschreiben:

›Wenn das schief geht [die mutige Entscheidung, die mutige Meinung, etc.], kann das dich die Karriere kosten‹

Hier zeigt der Bundesgrüßaugust, dass er nicht vokabelsicher ist. Die Documenta ist genau das Gegenteil davon. Hier darf ausprobiert werden ohne dass es weh tut (von einer Ausnahme abgesehen, soweit mir bekannt).

Siehe auch: http://www.sueddeutsche.de/politik/frank-walter-steinmeier-verfolgt-von-alten-akten-1.893986-2

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Image
Reload Image