Fremdenlegion?

Wie nennt man es, wenn man Ausländern einen Pass in die Hand drückt, ihnen Gehalt bezahlt und sie in eine Uniform steckt?

  • http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-leyen-bundeswehr-bildet-fluechtlinge-aus-a-1104442.html
  • http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehrverband-will-keine-eu-auslaender-in-der-truppe-a-1102743.html
  • http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/ursula-von-der-leyen-fluechtlinge-ausbildung
  • http://www.welt.de/politik/deutschland/article152175943/Jetzt-wird-die-Bundeswehr-zur-Fluechtlings-Schule.html
  • http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundeswehr-soll-fluechtlinge-ausbilden-14354911.html

https://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/!ut/p/c4/NYu7DsIwEAT_yBfTINMlMki0NCFpkJOcwgk_ouOCGz4eu2BXmmZ2YYTS6D60OqEUnYc7DDOdpqymvKByL9nRe3yrjCTI-JAnBozQ12MZzCmiVApGocKVnSRWW2Lx1ezMxShaYGi07fSx-Ud_zdhe7PlgjL12N9hCaH88QRhs/

Weißbuch 2016 der Bundeswehr

Von der Leyen: Bundeswehr soll Syrien-Flüchtlinge mit Ausbildung auf Rückkehr vorbereiten

Auch wenn man sich die nationalistische Meinungsmache nicht zu eigen machen muss, ist dies eine nützliche Zusammenfassung vieler Quellen zum Thema mit Querverweisen: http://www.pi-news.net/2016/07/fluechtlinge-zur-bundeswehr/


http://www.sueddeutsche.de/politik/integration-bundeswehr-bildet-fluechtlinge-aus-1.3092158

Auch EU-Ausländer sollen künftig Soldaten werden dürfen

Vor Kurzem hatte von der Leyens Ministerium angekündigt, die Bundeswehr auch für EU-Ausländer zu öffnen. Bisher dürfen nur Deutsche Soldaten werden. Das sei ein „starkes Signal für eine europäische Perspektive“, steht im neuen Weißbuch der Bundeswehr. Der Bundeswehrverband lehnt den Vorstoß ab.

Von der Leyen betonte zwar, „das ist nicht etwas, was in Kürze passiert“. Gleichzeitig verteidigte sie die geplante Öffnung. „Ich glaube, die Soldatinnen und Soldaten haben eine tiefe Überzeugung, wofür sie einstehen – es ist nicht die Scholle, sondern es sind die Werte„, sagte sie.

[Ja, so sehr ich dem Satz zustimme, in dem Zusammenhang stößt er mir übel als Scheibchentaktik für eine Fremdenlegion auf.]


Gegenprobe: http://www.sueddeutsche.de/politik/gericht-weist-klage-gegen-bundeswehr-zurueck-muslimischer-soldat-wurde-rechtmaessig-entlassen-1.1155004

Die bizarre Stiftung

http://blog.fefe.de/?ts=a95ddf23
http://blog.fefe.de/?ts=a95bda4e

http://www.nachdenkseiten.de/?p=33793

http://www.nachdenkseiten.de/?p=33988

http://www.tagesspiegel.de/13964278.html

https://sciencefiles.org/2015/10/26/erst-sauline-dann-pauline-die-merkwuerdige-wandlung-der-anetta-kahane/

https://sciencefiles.org/2016/03/11/neue-denunziantenkultur-amadeu-antonio-stiftung-erstellt-wohl-abschussliste/
https://sciencefiles.org/2016/04/29/afdler-sind-minderwertig-jedenfalls-nicht-gleichwertig/

http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-07/rechtsextremismus-zdf-hasskommentare-fernsehrat

http://www.achgut.com/artikel/dossier_amadeu_die_deutsche_zensur_avantgarde

http://www.achgut.com/artikel/die_facebook-politesse_des_justizministers

http://meedia.de/2016/08/09/hass-wohin-man-schaut-wie-eine-anti-hatespeech-broschuere-der-amadeu-antonio-stiftung-hass-wellen-im-social-web-ausloeste/
https://de.wikipedia.org/wiki/Amadeu_Antonio_Stiftung

Zum Thema:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hate-Speech-Hassrede-Und-freie-Meinungsaeusserung-ein-Kommentar-3044035.html

Röhm-Putsch 2.0

Die Geschichte wiederholt sich nicht — sie bleibt sich nur gleich.

Ende Juni/Anfang Juli 1934 fand in Deutschland der Röhm-Putsch statt. Eine vorgegauckelte Aktion um die SA zu entmachten und den Durchgriff auf die Armee zu verbessern. In der »Nacht der langen Messer« vom 30. Juni 1934 wurden unliebsame SA-Mitglieder mit einer fingierten Aktion aus dem Weg geräumt. Weiterlesen