Schwarmintelligenz

»Lassen sich Schwarmintelligenz und individuelle Intelligenz ansatzweise vergleichen?« Nein.

Die sog. Schwarmintelligenz funktioniert wie Evolution mit dem Tod von Individuen. Es ist einfach brutales Ausprobieren. Wenn von einem Ameisenvolk bei einer Operation mal ein paar Prozent sterben, ist der Verlust schnell ausgeglichen.

Wir versuchen stattdessen vorher die Zielsituation zu durchspielen um nicht zu sterben. Daher brauche Ameisen nur wenige Geruchsstoffe zur Kommunikation und leben kurz und brutal mit kleinen Gehirnen.

Dieser Beitrag wurde unter Begriffe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden