SENF

Schnelle Eingreiftruppe für notgeile Flüchtlinge (SENF)

Unbestätigten Gerüchten zufolge planen die Grünen eine »Schnelle Eingreiftruppe für notgeile Fluchtlinge (SENF)«. Alle weiblichen Grüninnen werden gebeten, sich für die geregelte Triebableitung bei unseren noch nicht so lange hier lebenden Mitbürgern zur Verfügung zu stellen.

Auf diese Weise soll den Unbeweibten mit Migrationshintergrund die Demütigung erspart werden, die Paarungsbereitschaft zufällig angetroffener einheimischer Weibchen, in Ermangelung zureichender Sprachkenntnisse, per taktiler Untersuchung des Unterleibes der Auserwählten ermitteln zu müssen.

Für mehr Menschlichkeit, mehr Würde, mehr Toleranz*. Sei auch du scharf – auf SENF! Würstchen gibt’s gratis dazu.


* IrgendeinerIn schrieb »Tolleranz« und muss jetzt zur Bekehrung mit Sonne-Mond-und-Sterne-Claudia Roth zum Urlaub in die Türkei.


Nachtrag: SENF II im Anmarsch

Dieser Beitrag wurde unter Begriffe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 thoughts on “SENF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden