Sucht und Abhängigkeit

Wenn psychoaktives Verhalten in die pathologische Abhängigkeit führt:

»Natürliche Auslöser sind dann meistens nicht mehr stark genug und nur eine Erhöhung der Betzeit führt zu einem gleichbleibenden Aktivierungsgrad. Folglich verlieren Dinge die sich nicht um die Religion drehen immer weiter an Wert und ein normales Glücksempfinden und damit auch Leben wird unmöglich.«

Dieser Beitrag wurde unter Begriffe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Image
Reload Image