Transparenz bei der Internet-Überwachung

Wenigstens ein kleiner Schritt zur Transparenz für den mündigen Bürger sind die Berichte diverser Internet-Dienstleistungs-Anbieter. Allen voran macht mit Posteo ein kleiner Laden den Anfang:

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-05/posteo-transparenzbericht-polizei/

https://posteo.de/site/transparenzbericht_2013

http://www.telekom.com/verantwortung/datenschutz/235758

Dieser Beitrag wurde unter Kommentare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden