Ramadan 23. Tag

Ramadan_23

Zum Ausgleich ist dieses Gericht ersten multikulturell, weitestgehend tierfrei und – sehr wichtig – wohlschmeckend.

Noch entscheidender ist aber, dass es uns wieder auf die Richtung der wahren Gottheit bringt. ES, der Erde, Biervulkan und Freudentaumel schiffte… hmm … schoff … nein schuf.

Aufgrund des opulenten Mahles darf es eine ganze Scheibe sein: The Rutles – LUNCH

Wem das ein bisschen zu profan tönt, der darf sich an dem unangestrengten Gesang von Jón Ólafsson​  erfreuen: Sunnudasmorgunn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA Image
Reload Image