Kloster

Klöster sind seit hunderten von Jahren nur mehr parasitäre Randerscheinungen.
Zum Teil Refugium für Weltfremde, Zivilversager, Sexualneurotiker und Abschiebewohnstatt für Randgruppen, die ein Problem mit männlicher Homosexualität haben.
https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/aktuell/kloester-in-bayern-sterben;art4874,212660

Und dann?

Letztlich ist es ganz einfach: lebe wie du es für richtig hälst, denn niemand weiß was nach dem Ableben geschieht und warum. Lassen wir uns einfach überraschen und bemühen uns darum, im Hier und Jetzt für möglich viele Menschen ein angenehmes Leben zu haben.