Tagungen in kirchlichen Einrichtungen

http://www.swp.de/goeppingen/lokales/goeppingen/Pirat-will-nicht-in-religioes-gepraegten-Raeumen-tagen;art5583,3061190

»…keinen Einsatz für die christlich-kulturelle Wertgemeinschaft erwarten, auch wenn diese es verdient.« Für was verdient das Christentum Einsatz? Etwa für:

  • Judenhass,
  • Frauenunterdrückung,
  • finsteres Mittelalter,
  • Jenseits-Fetischismus,
  • Unterstützung des Absolutismus,
  • Ablehnung der Pressefreiheit,
  • Förderung der Sklaverei,
  • Ablehnung der parlamentarischen Demokratie,
  • Inquisition,
  • Scheiterhaufen,
  • Unterdrückung indigener Völker,
  • Folter,
  • den Bullshit der Trinität,
  • Dogmen,
  • Unterstützung aller faschistischer Regime in Europa, die nicht vorgeblich kommunistisch/sozialistisch waren,
  • ritueller, allwöchentlicher Kannibalismus am Religionsgründer,
  • usvam…

Toleranz? Nun ja, ich würde da schon tagen und gelegentlich meine Meinung einflechten.

Dieser Beitrag wurde unter Kommentare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden