Wir sind Kirche

Die beiden Kirchenreformemöchtegerns »Wir sind Kirche« und »Kirche von unten« sind nett, damit die frustrierten Schafe sich mal ausblöken dürfen. Aber wichtig sind die nicht. Speziell in der »Kirchen von oben« (Selbstverständnis der römisch-katholischen Kirche) ist jegliche Laienmeinung völlig irrelevant.

Erinnert mich frappieren an ein Zitat von Winfried Kretschmann: »Das Problem sind nicht die Dogmen an sich, sondern dass die Kirche glaubt, sie seien alle richtig.«

Alles Realitätsverweigerer.

Website der KirchenVolksBewegung »Wir sind Kirche« · Wikipedia-Artikel

Website des ökumenischen Netzwerks »Initiative Kirche von untern« · Wikipedia-Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Begriffe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 thoughts on “Wir sind Kirche

  1. Pingback: Kirche von unten | Der gesunde (T)humor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden