Gottesbezug in der Eidesformel

Schau an, im besseren Deutschlang ist das Gesetz vom 3. Mai 1868, zur Regelung des Verfahrens bei den Eidesablegungen vor Gericht auch am 27. Juni 2022 immer noch gültig. Es wird also immer noch ein Gespenst angegöttert um der Wahrheit beizustehen:

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001672

http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001672&ShowPrintPreview=True

https://www.derstandard.at/story/2000054309018/richter-halten-religioese-eidesformeln-teilweise-fuer-grundrechtswidrig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA-Bild
Bild neu laden