Ramadan 30. Tag (3. Festtag)

Ramadan_32Es wird Zeit wieder zu normaler Kost zurück zu kehren. Auch sonst sollte wieder Normalität einkehren.

In the Presence of Enemies (Part 1 + Part 2 combined) – Dream Theater

Dieses wunderschöne Photo heißt »Spring Delights« und ist von Tamas Wachsler: http://1x.com/photo/42681/all:user:24477

Fällt eigentlich jemandem auf, wie sehr das Ei auf dem Teller der Form des Saarlandes gleicht? Erstaunlicherweise liegt der Dotter ungefähr da, wo Homburg ist, was von Saarländern nicht mehr als ernsthafter Teil des Saarlandes angesehen wird.

Ramadan 30. Tag (1. Festtag)

Ramadan_30

Der Endsieg ist erreicht und jetzt ist die große Schlachtung angesagt.

Hier ist wieder Kreativität hilfreich, evtl. hilft der dunkel gekleidete Musikgeschmacksbruder ein paar Straßen weiter.

Play loud! (OHL – Kein Gott steht über mir)


Zu seltsam? Na dann schlage ich das als Alternative vor:

Ramadan_30

Passende Musik ist Alan Parsons mit Blown By The Wind


Heute beginnen 3 Tage Völlerei

  1. Tag des Ramadanfests: 05. Juli 2016
  2. Tag des Ramadanfests: 06. Juli 2016
  3. Tag des Ramadanfests: 07. Juli 2016

Ramadan 23. Tag

Ramadan_23

Zum Ausgleich ist dieses Gericht ersten multikulturell, weitestgehend tierfrei und – sehr wichtig – wohlschmeckend.

Noch entscheidender ist aber, dass es uns wieder auf die Richtung der wahren Gottheit bringt. ES, der Erde, Biervulkan und Freudentaumel schiffte… hmm … schoff … nein schuf.

Aufgrund des opulenten Mahles darf es eine ganze Scheibe sein: The Rutles – LUNCH

Wem das ein bisschen zu profan tönt, der darf sich an dem unangestrengten Gesang von Jón Ólafsson​  erfreuen: Sunnudasmorgunn